Mariella Ahrens und Patrick Graf von Faber-Castell hatten eine harmonische Scheidung!

Mariella Ahrens und Patrick Graf von Faber-Castell hatten eine harmonische Scheidung!

08.07.2015 > 00:00

© WENN.com

Das verflixte siebte Jahr hat ihnen das Genick gebrochen. Mariella Ahrens und Patrick Graf von Faber-Castell feierten 2007 eine absolute Traumhochzeit, 2012 gaben sie dann ihre Trennung bekannt.

Am 7. Juli, also an ihrem Hochzeitstag, fand nun die Scheidung statt. Allerdings blieben Schlammschlacht und Rosenkrieg offensichtlich aus.

Die Schauspielerin wirkte "Bild" gegenüber selbst recht überrascht: "So fröhlich und kurz habe ich mir eine Scheidung nicht vorgestellt."

Und auch ihr Ex-Mann bleibt entspannt: "Wir haben uns heute Morgen getroffen, haben über unseren Hochzeitstag gesprochen und sind zur Scheidung gegangen. Bei uns läuft alles harmonisch und freundschaftlich ab. Es war ein witziger Zufall, dass das Gericht uns ausgerechnet den Scheidungstermin an unserem Hochzeitstag gegeben hat."

Das Paar hat offensichtlich nicht nur eine Märchenhochzeit hingelegt, auch das Ende ihrer Ehe lief traumhaft harmonisch ab. Da kann man nur hoffen dass es am Ende des Tages nicht doch noch schmutzig wird...

Lieblinge der Redaktion