Marilyn Manson ist besorgt um Paris Jackson

Marilyn Manson: Konzert nach Bombendrohung abgesagt

28.06.2014 > 00:00

© Jason Merritt / Getty Images

Schlechte Nachrichten für Marilyn Manson (45, "Antichrist Superstar"). Der Schock-Rocker musste seinen Auftritt beim Park Live Festival in Moskau am Freitagabend absagen, nachdem Unbekannte damit gedroht hatten, bei der Veranstaltung eine Bombe zu zünden.

Manson ließ seine Fans via Twitter wissen: "Bombendrohungen ließen unsere Show in Moskau ausfallen, kurz bevor wir anfangen wollten zu performen."

Es ist offenbar nicht Mansons Woche: Zuvor hatten bereits russisch-orthodoxe Christen in Moskau und Nowosibirsk gegen die Shows des exzentrischen Rockstars protestiert, Mansons Band vor deren Hotel mit Eiern beworfen.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion