Marilyn Manson: Zusammenbruch!

Marilyn Manson: Zusammenbruch!

07.02.2013 > 00:00

Marilyn Manson sackte jetzt auf einem Konzert in Kanada auf der Bühne zusammen - den Sänger hatten die Kräfte verlassen. Der "Beautiful People"-Interpret brach anscheinend während eines Konzerts in Kanada auf der Bühne zusammen, während er seinen Hitsong sang. Wie die Klatschseite "TMZ" berichtet, soll Manson sich bereits im Vorfeld übergeben haben und wurde eilig von einigen Helfern von der Bühne getragen. Der Band fiel der Zusammenbruch erst spät im Song auf, da sie dachten, der Musiker, der für seine unvorhersehbaren Shows bekannt ist, hätte seinen Abgang im Vorfeld geplant. Bislang gibt es noch keine Informationen, ob es dem 44-Jährigen wieder gut geht. Manson, der derzeit sein Comeback feiert, erzählte erst kürzlich im Interview mit der Zeitung "Leader Post", dass er sich auf seine musikalische Rückkehr freue: "Ich habe mich gefühlt, als wenn ich nicht das erfüllen konnte, was ich mir selbst vorhielt. (...) Der einzige Weg raus war, sich die Stiefel anzuziehen, aufzustehen und sich selbst in den Arsch zu treten. Ich musste mir wirklich lange sagen - und das fällt niemandem leicht - dass ich ein Comeback brauchte", erklärte der Musiker, der noch 2012 scherzte, dass er keine Gesundheitsprobleme habe, weil die Viren Angst vor dem Alkohol und den Drogen in seinem Körper hätten. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion