Mario Barth im Krankenhaus!

Mario Barth: Verletzt im Krankenhaus!

23.10.2013 > 00:00

© Getty Images

Die Nachricht kommt unerwartet: Mario Barth wurde am Montag im St.-Franziskus-Krankenhaus in Köln eingeliefert.

"Es ging alles sehr schnell", erklärt ein Augenzeuge dem Express.

Von vorne: Am Montag zeichnete Mario gerade seine Sendung "Willkommen bei Mario Barth" auf - mit Live-Publikum. Ohne Vorwarnung wurde die Aufzeichnung jedoch plötzlich unterbrochen. Die Zuschauer wurden gebeten, ihre Sitze und das Studio zu verlassen.

Was ist nur los? Mario Barth ist schwer gestürzt - der Notruf wurde alarmiert.

Kurze Zeit später liegt Mario im Rettungswagen. In der Klinik angekommen wird er gründlich untersucht: Verletzung am Sprunggelenk.

Aufatmen: Mario darf wieder nach Hause. Und am nächsten Tag war der Vorfall auch schon wieder vergessen - Mario stand nämlich wieder putzmunter auf der Bühne und setzte die Aufzeichnung fort.

Lieblinge der Redaktion