Mario Barth bleibt bei RTL

Mario Barth wechselt nicht die Ufer

12.04.2013 > 00:00

© RTL / Sebastian Drüen

Gute Nachrichten für RTL. Comedian Mario Barth (40) bleibt seinem Stammsender erhalten.

Nachdem Comedy-Kollegin Cindy aus Marzahn (41) die Segel strich und RTL den Rücken kehrte, stand die Frage im Raum, welchen Weg Mario Barth wohl gehen wird. Seine Entscheidung fiel zugunsten des Senders aus und der Komiker vereinbahrte mit RTL eine Verlängerung der Zusammenarbeit. Letzte Woche sagte RTL-Bereichsleiter Comedy & Real Life, Markus Küttner: "Er ist ein sehr wichtiger Teil des RTL-Programms, den wir in Zukunft noch weiter ausbauen wollen."

Das aktuelle Liveprogramm von Mario Barth, "Männer sind schuld, sagen die Frauen", will der Sender noch dieses Jahr ausstrahlen. Außerdem wird es im Herbst acht neue Folgen der Show "Willkommen bei Mario Barth" geben.

Auch ein Weltrekordversuch steht auf der Liste des schlagfertigen Berliners. Im Juni 2014 wird RTL Mario Barth dabei begleiten, wie er versucht an zwei aufeinander folgenden Tagen, 100 000 Zuschauer in das Berliner Olympiastadion zu locken.

Und an komplett neuen Formaten wird ebenfalls gearbeitet. Es wird also ein ereignisreiches Jahr auf das sich die Fans von Mario Barth freuen können.

Lieblinge der Redaktion