Marion Cotillard schwanger

Marion Cotillard: Angebliche Brad Pitt-Affäre ist schwanger

21.09.2016 > 17:24

© Getty Images

Eine Nachricht jagt derzeit die nächste: Während die Trennung von Brad Pitt und Angelina Jolie seit gestern weltweit hohe Wellen schlägt, kommt jetzt die nächste brandheiße News. Marion Cotillard, der eine Affäre mit Brad Pitt nachgesagt wurde, ist offenbar schwanger! Das berichtet die französische "Closer".

Und es kommt sogar noch krasser: Der Geburtstermin soll bereits im Dezember sein. Das bedeutet, das Kind ist wahrscheinlich während der Dreharbeiten zu "Allied" entstanden. In einer Zeit also, in der Brad und Marion gemeinsam vor der Kamera standen und in der erstmal über eine Romanze zwischen den beiden spekuliert wurde.

Die französische Schauspielerin ist jedoch mit Regisseur Guillaume Canet liiert, die beiden haben bereits einen fünfjährigen Sohn. Dass das Baby von Brad Pitt sein könnte, streitet das Paar vehement ab. "Marion und Guillaume sind außer sich vor Freude und solche Behauptungen möchte Marion wirklich nicht hören", so ein Insider. Wahrscheinlich ist es also wirklich nur ein böses Gerücht. Bei Angelina Jolie dürfte diese Geschichte dennoch einige Fragen aufwerfen...

 
TAGS:

Ladylike zur Weihnachtszeit

Lieblinge der Redaktion