Mark Medlock scheint einen Höhenflug zu haben.

Mark Medlock beschimpft Tontechniker

18.07.2012 > 00:00

© Getty Images

Mark Medlock (34) scheint am Wochenende etwas übermotiviert gewesen zu sein. Erst wurde bekannt, dass er wegen eines Streites stundenlang aufs Polizeirevier musste. Nun tauchte ein Video auf, das zeigt, wie er während eines Konzertes ausrastet und einen Tontechniker beschimpft.

Beim großen DSDS-Wiedersehen-Event am Eckernförder Südstrand kam es zu Ton-Problemen. Zu viel für Mark Medlock. Er rastete mächtig aus und schrie den verantwortlichen Tontechniker an. "Steh ich hier, als wär mir langweilig? Ein bisschen Kenntnis solltest du mitbringen. Dann geh aufs Arbeitsamt! Das kann es echt nicht sein. Dafür fahren die Leute kilometerweit, um meine geile Stimme zu hören." Doch damit nicht genug. Von den jubelnden Fans noch richtig gepusht, setzte er in Richtung des Tontechnikers nach: "Das ist Macht, mein Schatz!"

Nur wenige Stunden später folgte der Streit mit seinem Management, bei dem er mit einer Axt hantierte. Den Polizeibeamten sagte er, er wolle Holz hacken. Eine äußerst glaubwürdige Aussage um vier Uhr morgens. Weil Mark Medlock sich auch gegenüber den Polizisten nicht beherrschen konnte, droht ihm nun eine Anzeige wegen Beleidigungen gegen Polizeibeamte.

Mehr Star-News gefällig? So seid Ihr immer up to date:

Abonniert unseren Newsletter!

Oder stöbert auf unserer News-Seite!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion