Mark Wahlberg: Filmpläne mit Sean Combs

Mark Wahlberg: Filmpläne mit Sean Combs

16.01.2013 > 00:00

Mark Wahlberg hat große Pläne mit Sean Combs - er will die Schauspiel-Karriere seines Kumpels ankurbeln. Der "Ted"-Star hat nun verraten, dass er mit seinem alten Freund Sean Combs - früher bekannt als Puff Daddy - einige Projekte an den Start bringen möchte. Im Gespräch mit der Nachrichtenagentur WENN enthüllte er: "Wir haben einige Dinge, an denen wir arbeiten. Er strebt gerade eine Schauspiel-Karriere im Film und Fernsehen an, also haben wir einige gemeinsame geschäftliche Interessen." Weiter erklärt Wahlberg, der Combs während seiner Karriere als Marky Mark kennenlernte, als der spätere Rapper noch als Praktikant bei Uptown Records arbeitete, wie die beiden Freunde wurden: "Wir sind schon sehr lange Freunde. Wir haben gleichzeitig angefangen. Ich habe ihn bei Uptown Records kennengelernt, als er als Praktikant für Andre Harrell gearbeitet hat. Wir kennen uns schon ewig!" Mark Wahlberg ist demnächst in seinem neuen Film "Broken City" zu sehen, der am 18. April in den deutschen Kinos startet. An seiner Seite werden unter anderem Catherine Zeta-Jones und Russell Crowe zu sehen sein. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion