Mark Wahlberg: Mit zehn Mahlzeiten am Tag zu mehr Muskelmasse

Mark Wahlberg: Mit zehn Mahlzeiten am Tag zu mehr Muskelmasse

26.06.2012 > 00:00

Mark Wahlberg musste sich zehnmal am Tag den Bauch vollschlagen, um für seinen neuen Film fit zu werden. Der Schauspieler schlüpft für seinen nächsten Film "Pain and Gain" in die Rolle des Bodybuilders Daniel Lugo, für die er einiges an Muskelmasse zulegen musste. Damit der Hollywoodstar dem Sportler optisch das Wasser reichen konnte, aß er Unmengen und trank bestimmte Produkte, um schnell viel Muskelmasse aufzubauen. "Ich habe zehnmal am Tag warm gegessen", berichtet Wahlberg im Gespräch mit "E! Online". "Und ich habe Weight Gainer zu mir genommen. Ich habe mein eigenes Zeug getrunken - ich habe die Nahrungsergänzungsmittel zusammen mit der Ladenkette GNC entworfen. Das war", so gesteht der "The Fighter"-Darsteller, "ziemlich viel Arbeit. Ich musste oft morgens um zwei Uhr aufstehen, um wieder etwas zu essen, obwohl ich noch immer voll mit dem Essen war, das ich um 10 Uhr abends gegessen hatte." "Pain and Gain", in dem Wahlberg an der Seite von Dwayne Johnson zu sehen sein wird, kommt 2013 in die deutschen Kinos. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion