Mark Wahlberg: Zweite Karriere als Polizist?

Mark Wahlberg: Zweite Karriere als Polizist?

08.12.2014 > 00:00

© gettyimages

Mark Wahlberg ist passionierter Schauspieler in actiongeladenen Kinostreifen und leitet ein eigenes Burger-Restaurant. Doch diese Doppelbeschäftigung scheint dem dreifachen Vater noch nicht genug zu sein! Der Hollywoodstar plant eine weitere kleine Karriere als Polizist der Reserve. Das berichtet "TMZ" und erklärt, dass seine Vorbereitung für diverse Rollen ihn für die Polizeiarbeit begeistert hat.

Wahlberg hat bereits erste Maßnahmen für seine neue Laufbahn bei der Polizei eingeleitet. Wegen einer Verurteilung aus dem Jahr 1988, wo er eine Schlägerei mit zwei Männern begann, von denen er einen schwer verletzte, musste der Schauspieler bereits einen Antrag ausfüllen, damit dieser Vorfall aus seiner Strafakte gelöscht wird.

Seinem Wunsch, der Polizei in L.A. als Reservist beizutreten, steht die einstige Verurteilung als Straftäter im Wege. Sie verbietet Mark Wahlberg das Führen von Schusswaffen und ist generell sehr verpönt unter Polizisten. Ob der Mime, der unglaubliche 27 Kilo für eine Rolle abgespeckt hat, seinen Traum in die Tat umsetzen kann und eines Tages mit Blaulicht durch L.A. düst, bleibt abzuwarten.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion