Markus Lanz freute sich über so viele Zuschauer wie nie.

Markus Lanz: Talkshow holt Rekord-Quote!

09.07.2014 > 00:00

© Getty Images

Markus Lanz hat gut lachen, er hat einen Rekord aufgestellt. Er hatte so viele Zuschauer wie noch nie, seine Talkshow erreichte einen sensationellen Marktanteil von 45,9 Prozent.

Diesen Wert erreichte Markus Lanz nicht etwa mit einem genialen Thema oder berühmteren Gästen als sonst, sondern dank König Fußball. Denn das ZDF schickte ihn um 1 Uhr nachts noch auf Sendung nach dem Halbfinale der WM.

In dem kickte die deutsche Nationalmannschaft Brasilien mit einem 7:1 vom Platz, was laut dwdl.de 32,57 Millionen Menschen verfolgten. Danach feierte ein großer Teil der Zuschauer. Ob sie im Jubel-Taumel keine Zeit hatten, den Fernseher auszumachen? Ein weiterer Teil dürfte vor dem TV eingeschlafen sein, nachdem eigentlich in der 29. Minute schon alles entschieden war und erst zu Markus Lanz' spannender Sendung wieder aufgewacht...

Egal, wie, am Ende hatten noch 2,99 Millionen Menschen Markus Lanz in ihrem Wohnzimmer. Somit hatte auch der vielkritisierte Moderator allen Grund zur Freude. In der Sendung ging es übrigens ebenfalls um Fußball: Er sprach mit Ex-Fußballprofis Christian Ziege und Thomas Strunz, außerdem waren Sportreporter Gerd Rubenbauer und Fußballprofi Winfried Schäfer in der Sendung.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion