Martin Kesici: Schockierendes Geständnis!

Martin Kesici: Schockierendes Geständnis!

15.11.2017 > 11:32

© gettyimages

Bei „Adam sucht Eva“ lässt Martin Kesici derzeit die Hüllen fallen. Jetzt kommen Details seiner Vergangenheit ans Licht: Der Sänger hat ein schockierendes Geständnis gemacht!

Martin Kesici hätte damals beinahe eine Schule abgebrannt, wie er jetzt offenbarte. "Ich habe fast mal meine Grundschule angezündet. Da war Silvester, ich war vielleicht 12 oder 13 Jahre alt, wir haben einen Laubhaufen angezündet und der hat angefangen zu brennen. Die Außenwand der Schule auch und dann bin ich abgehauen", erzählt Martin Kesici gegenüber „Promiflash“.

Glücklicherweise ist dabei nichts Schlimmeres passiert. "Es ist nichts weiter passiert, außer ein schwarzer Fleck an der Außenmauer", so der „Star Search“-Gewinner. Beinahe wäre er zum Brandstifter geworden. Mittlerweile bereut er seine kriminelle Tat.

 
TAGS:
Einhorn Hausschuhe
UVP: EUR 13,95
Preis: EUR 13,94 Prime-Versand
Gummistiefel
UVP: EUR 52,95
Preis: EUR 34,19 Prime-Versand
Sie sparen: 18,76 EUR (35%)
Derbe Regenjacke
 
Preis: EUR 139,95 Prime-Versand
Lieblinge der Redaktion