Chris Hemsworth hat vorerst einen sicheren Job als Thor

Marvel-Superhelden-Kalender: 10 Filme bis 2019 durchgeplant

14.08.2014 > 00:00

© marvel / disney

Dass der Comic-Konzern Marvel mit seinen Superhelden große Pläne im Kino hat, ist mittlerweile bekannt. Ihr Plan für die nächsten Kinofilme um Thor, Captain America, Guardians of the Galaxy, die Avengers und Co. zeigt aber mal wieder in welchen noch nie zuvor dagewesenen Dimensionen geplant wird.

Dabei spielen alle Filme im selben Universum. In Avengers wurden erstmals die Helden Thor (Chris Hemsworth), Captain America (Chris Evans), Iron Man (Robert Downey Jr.) und Hulk (Mark Ruffalo) in einem Film zusammengeführt.

Mittlerweile liefen bereits 8 Filme in den Kinosund am 28. August startet mit "Guardians of the Galaxy" der Neunte. Immer wieder finden sich kleine Verweise auf die anderen Geschichten.

Wer Fan ist, kann sich freuen, denn nach der bisherigen Planung des sogenannten "Marvel Cinematic Universe" haben wir gerade erst die hälfte aller derzeit geplanten Filme hinter uns. Diejenigen, die vom Superhero-Hype genervt sind, werden noch weitere 5 Jahre (mindestens) durchhalten müssen.

Doch auch wenn die Termine bereits stehen, sind noch nicht all betitelt. Dahinter könnten sich etwa Iron Man 4, Thor 3, ein neuer "Hulk" mit Mark Ruffalo oder Superheld Doctor Strange verbergen.

Hier der Terminplan für Superhelden-Geeks:

Guardians of the Galaxy

Deutscher Kinostart: 28.08.2014

Marvel's The Avengers 2: Age of Ultron

Deutscher Kinostart: 30.04.2015

Ant-Man

Deutscher Kinostart: 23.07.2015

Captain America 3

Deutscher Kinostart: 05.05.2016

Untitled Marvel Project 3

Deutscher Kinostart: 27.04.2017

Guardians of the Galaxy 2

Deutscher Kinostart: 27.07.2017

Untitled Marvel Project 5

Deutscher Kinostart: 26.10.2017

Untitled Marvel Project 6

Deutscher Kinostart: 05.07.2018

Untitled Marvel Project 7

Deutscher Kinostart: 25.10.2018

Untitled Marvel Project 8

Deutscher Kinostart: 25.04.2019

Lieblinge der Redaktion