Mary-Kate Olsen: Hatte sie eine Schönheits-OP?

Mary-Kate Olsen: Hatte sie eine Schönheits-OP?

11.11.2014 > 00:00

© gettyimages

Durch die Sitcom "Full House" erlangten die Zwillinge Mary-Kate und Ashley Olsen große Berühmtheit. Ihren Erfolg hatten die beiden einstigen Kinderstars allem voran ihrer Ähnlichkeit zu verdanken, mit der sie auf den Bildschirmen für Furore sorgten. Schaut man sich jedoch aktuelle Bilder der beiden Schwestern an, so ist davon wenig übrig geblieben!

Besonders Mary-Kate Olsen wirkt völlig verändert und hat nicht nur ihren Babyspeck, sondern auch einen Großteil ihrer Mimik verloren! Im Vergleich zu ihrer Zwillingsschwester, der sie bis vor kurzem noch zum Verwechseln ähnlich sah, wird die Veränderung von Mary-Kate Olsen besonders deutlich: Ihre Wangen wirken deutlich praller, ihre Lippen voller und ihr gesamtes Gesicht sieht aus wie glatt gebügelt!

Kein Wunder, dass seit dem Auftritt der Olsen-Twins bei den "World of Children Awards" heftig darüber diskutiert wird, ob die angebliche Ehefrau von Olivier Sarkozy beim Beauty-Doc war. Sollte sich Mary-Kate Olsen tatsächlich einer Schönheits-OP unterzogen haben, so hätte diese ihren Sinn verfehlt denn wirklich schöner sieht sie dadurch nicht aus!

Lieblinge der Redaktion