Materia spricht mit RTL-Reporter Jenke, über seine Gefühle

Materia über die Scheidung seiner Eltern

21.11.2014 > 00:00

© RTL / Jánik von Wilmsdorff

RTL-Reporter Jenke von Wilmsdorfhat eine neue Staffelfolge ''Jenke - ich bleibe über Nacht'' produziert.

Diesmal rockt er die Kozertbühne auf dem Summerjam-Festival in Köln mit MEGA-STAR MATERIA(32)

Jenke begleitet den Kult-Rapper Materia hautnah bei seiner Konzertnacht und erfährt viele Geheimnis über ihn und seine Familie! Mittlerweile gehört Materia zu den angesagtesten Rappern in Deutschland, jedoch wissen die meisten Fans nicht, wie es wirklich in ihm aussieht.

Materia war der Jüngste in der Familienbande, er hatte noch zwei ältere Geschwister. Oft wurde von den Eltern zu den Kindern gesagt ''Wir lassen uns jetzt scheiden'' und das war für die älteren Geschwister ein größeres Problem, doch für Materia war das in Ordung. "Es ist ja niemand gestorben und komplett aus meinem Leben gestrichen, ich kann beide jederzeit besuchen, sagte er!" Nach der Trennung nutzte die Familie, die begrenzten Momente untereinander sehr intensiv.

Für Rapper Materia war seine Mutter der wichtigste Mensch in seinem Leben, sie hat immer an seinen Lebensweg geglaubt und ihn unterstützt.

Mit jungen 24 Jahren ist Marten Laciny (Materia) nichts ahnend Vater geworden, er hatte keine Kohle, keinen Job, einfach nichts. Dazu kamen viele Unstimmigkeiten zwischen dem Paar, aber was jetzt für ihn feststeht ist, wenn so eine Nachricht ansteht, sage niemals ''Ach, du scheiße'' sondern nimm deine Freundin in Arm und sage ''Wir schaffen das zusammen''. Mittlerweile haben Materia und seine Ex-Freundin auch wieder ein intaktes Verhältnis.

Trotz alledem könnte das Leben von Deutschlands Kult-Rapper zurzeit nicht besser laufen.

Lieblinge der Redaktion