Matthew McConaughey: Umzug wegen der Kinder

Matthew McConaughey: Umzug wegen der Kinder

12.03.2012 > 00:00

Matthew McConaughey hat sich jetzt seinen Kindern zuliebe dazu entschieden, von Kalifornien nach Texas zu ziehen. Der Schauspieler und seine Verlobte Camila Alves zogen erst kürzlich in ein neues Haus in Texas, dem Heimatstaat des Stars, damit McConaugheys beiden Kinder ein Leben abseits von Hollywood kennenlernen. Im Gespräch mit "E! Online" verriet er nun auf die Frage, was ihn zu dem Umzug bewogen hat: "Meine Familie. Ich bin hier aufgewachsen. Wir haben Kinder, Familienwerte, Nachbarn und gesunden Menschenverstand. Ich fühle mich hier wie ein Einheimischer, wenn ich hier umherlaufe und die Straße in meiner Nachbarschaft, in meiner Stadt, entlanggehe." Trotzdem hat der Leinwandstar auch ein Haus in Los Angeles behalten, damit er nicht komplett von Hollywood abgeschnitten ist. "Ich habe damit nicht abgeschlossen", ergänzte er und fügte hinzu: "Zum Glück bin ich in der Lage, ein Haus hier und eines dort zu haben." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion