Matthias Schweighöfer und seine Jungs beim "Muschi-Battle"

Matthias Schweighöfer: Irres "Muschi-Battle" bei Facebook

03.07.2015 > 00:00

© Facebook

Diese Szenen könnten auch aus einem seiner Filme stammen. Um die neueste Klamauk-Idee von Matthias Schweighöfer zu sehen, muss man aber diesmal nicht ins Kino gehen...

Der Schauspieler liefert sich bei Facebook mit seinen Schauspiel-Kollegen eine ziemlich irre Challenge. Schon seit Tagen amüsiert er seine Fans zusammen mit Milan Peschel, Tom Beck, Chris Tall und Oliver Wnuk durch ein schräges Video-Battle.

Alles begann so, dass sie vier hatten eine Szene aus der Schweighöfer-Komödie "What a Man" parodierten.

Matthias Schweighöfer zahlte es ihnen jedoch prompt heim und drehte sein Retourkutschen-Video am Set von "Männertag" in Südafrika. Und damit nahm an eine ziemlich durchgeknallte Facebook-Video-Challenge ihren Anfang. Denn: Keiner will die "Muschi" sein.

Der vorläufige Höhepunkt: Peschel, Beck, Tall und Wnuk veröffentlichten ein Video, auf dem sie quasi blankziehen. Ihre besten Stücke sind dabei zwischen den Beinen versteckt. Die Message dazu: "Unsere Muschis sind echt."

Matthias Schweighöfer und seine Crew antworteten postwendend mit einem Foto von ihren nackten Hinterteilen.

Ob das Battle damit beendet ist? Abwarten...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion