Matthias Schweighöfer: Konkurrenz für Til Schweiger?

Matthias Schweighöfer: Konkurrenz für Til Schweiger?

11.08.2011 > 00:00

Matthias Schweighöfer hat bei seinem neuen Film "What A Man" erstmals selbst Regie geführt und die Hauptrolle übernommen und verriet jetzt, dass er sich dafür viel von seinem Kollegen Til Schweiger abgeschaut hat. Der Schauspieler hat dank Schweigers Komödien "Keinohrhasen" und "Zweiohrküken" große Erfolge im deutschen Kino gefeiert und verriet jetzt bei einem Interview in Berlin, warum Til Schweiger so wichtig für seine Entscheidung war, selbst einmal hinter die Kamera zu treten. "Til ist ein fantastischer Lehrer und ein großes Vorbild. Sein Timing und die Geschwindigkeit haben mich auf jeden Fall beeinflusst. Ich wollte mich jedoch bewusst von den gemeinsamen Filmen abheben und habe daher Frankfurt als Drehort gewählt. So hatte ich die Möglichkeit, eigene Bilder zu nutzen und musste nicht mit etwas konkurrieren." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion