Matthias Schweighöfer schert sich nicht um Gerüchte

Matthias Schweighöfer schert sich nicht um Gerüchte

17.02.2012 > 00:00

Matthias Schweighöfer ist es herzlich egal, was die Medien über ihn Berichten - er findet Gerüchte über eine angebliche Trannung von seiner Freundin eher "lustig". Der "RubbeldieKatz"-Schauspieler war vor kurzem mit der angeblichen Trennung von seiner Freundin Ani in die Schlagzeilen geraten und erklärte jetzt gegenüber der Zeitschrift "Superillu", dass ihn solche Gerüchte ziemlich kalt lassen. "Nee, ich bin da echt entspannt. Die können meinetwegen schreiben, ich hätte fünf Affären gleichzeitig. Ich bin da nicht angreifbar. Es gibt einfach wichtigere Dinge als das. Solange zu Hause alles in Ordnung ist und meine Tochter gesund ist, ist alles okay. Wir saßen beide am Frühstückstisch als wir das gelesen haben und mussten erst mal herzlich lachen ..." Matthias Schweighöfer und seine Freundin Ani Schromm haben eine gemeinsame Tochter. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion