Mayim Bialik wollte Werbung für Lidschatten machen.

Mayim Bialik: Lustiger Instagram-Foto-Fail

24.09.2014 > 00:00

© Instagram / missmayim

Mayim Bialik ist auf Instagram ein lustiger Faux-Pas passiert. Sie postete ein Selfie, bei dem sie einen der beiden Spiegel nicht unter Kontrolle hatte.

Sie ist im wahren Leben nicht die Nerd-Frau, die sie bei "The Big Bang Theory" spielt. Die TBBT-Amy ist im wahren Leben eine ganz normale Frau, die auch Make-Up trägt. Das stellte sie auf Instagram unter Beweis und wollte dort Werbung für eine Kosmetik-Marke machen.

"Meine neuen Stilacosmetics-Lidschatten haben die Inschrift eines Einstein-Zitats über Fantasie als wahres Zeichen von Intelligenz. Liebe", schrieb Mayim Bialik zu ihrem Foto. Darauf ist sie zu sehen, wie sie die Lidschatten-Box neben ihrem Gesicht hochhält und grinst. Doch eines hat sie dabei nicht bedacht: Dass auch im Lidschatten ein Spiegel ist. Der zeigte nämlich einen Stapel Klopapier.

Da konnten sich auch die Fans, die das mit Humor nahmen, nicht mehr auf die Sache konzentrieren, um die es der Schauspielerin ging: "Jajaja, ich liebe das Toilettenpapier im Spiegel!", lautet einer der unzähligen Kommentare zum Foto-Fail. Ein anderer stellt fest: "Yup. Berühmte Leute wischen sich auch den Hintern."

Trotz Toiletten-Papier-Bild gibt es auch einige kritische Stimmen: "Nehmt diese Lidschatten nicht! Die Firma testet an Tieren!"

TAGS:
Lieblinge der Redaktion