Mayim Bialik: Schwerer Autounfall!

Mayim Bialik: Schwerer Autounfall!

16.08.2012 > 00:00

Mayim Bialik hat Glück im Unglück - sie bangte nach einem Autounfall um einen ihrer Finger, kann nun jedoch Entwarnung geben. Die Schauspielerin, die in der Erfolgsserie "The Big Bang Theorie" die Rolle der "Amy Farrah Fowler" einnimmt, erlitt gestern einen schweren Autounfall, als sie in Los Angeles mit ihrem Wagen unterwegs war. Wie die Internetseite "TMZ" berichtet, kollidierte das Auto der Aktrice mit einem anderen Wagen, in dem drei chilenische Touristen saßen. Erste Berichte, Bialik sei so schwer verletzt worden, dass sie um einen ihrer Finger bange, konnte die Schauspielerin aus ihrem Krankenbett heraus jedoch inzwischen entkräften. "(Mein Ehemann tippt für mich) Ich habe Schmerzen, aber ich werde alle meine Finger behalten", verkündete Bialik über Twitter. Wie ein Sprecher der TV-Sendung "The Big Bang Theorie" gestern zudem bekanntgab, wird die Darstellerin bereits heute wieder am Set erwartet, um für neue Szenen der Serie vor der Kamera zu stehen. "Es geht ihr gut und sie wird morgen wieder zur Arbeit kommen. Sie dankt allen für ihre Anteilnahme." Mayim Bialik wurde Anfang der 90er Jahre bekannt, als sie die Hauptrolle in der Serie "Blossom" bekam. Als "Blossom Russo" war sie bis 1995 in der Show zu sehen." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion