McKagan: Geburtstags-Überraschung für Ehefrau bei Jane's Addiction-Debüt

McKagan: Geburtstags-Überraschung für Ehefrau bei Jane's Addiction-Debüt

07.05.2010 > 00:00

Jane'S Addiction haben ihren neuen Bandkollegen Duff Mckagan bei einer 7-Song-Show nur für Fans am Mittwochabend vorgestellt, die gleichzeitig eine Geburtstagsparty für die Ehefrau des Bassisten war. Die Band ging in dem kleinen Hollywood-Nachtclub Bardot auf die Bühne und spielte einige Fan-Favoriten und einen neuen Track namens "Soulmate". Die Rocker Tom Morello und Matt Sorum waren unter den Fans und Freunden in dem brechend vollen Club, die sich McKagans erste öffentliche Show als neues Mitglied der Band ansehen wollten. Der Star hatte Gründungsmitglied Eric Avery im Line-up ersetzt, der die Band in diesem Jahr verlassen hatte. Mitten in der Show unterbrach Jane's Addiction-Frontmann Perry Farrell dann den Gig, um den Refrain von "Happy Birthday" anzustimmen und McKagans Ehefrau Susan eine Torte zu überreichen. Der Sänger wirkte begeistert von seiner neuen Besetzung und ihrer Entscheidung, im Bardot zu spielen, das sich in dem berühmten Avalon-Theater befindet. Er beendete die Show, indem er zur Menge sagte: "Dies ist eines der großartigen Bauwerke in Kalifornien. Elvis hing an diesem Ort ab." © WENN

Lieblinge der Redaktion