Meechy Monroe: Youtuberin stirbt mit 32 Jahren

Meechy Monroe: Youtuberin stirbt mit 32 Jahren

17.07.2017 > 15:34

© Instagram/ Meechy Monroe

Mit ihren Youtube-Videos begeisterte Meechy Monroe tausende von Fans - die sind nun in großer Trauer: Der Internet-Star ist im Alter von nur 32 Jahren verstorben! Das berichtet unter anderem  "The Independent"

 

Meechy Monroe starb an den Folgen eines Hirntumors

2014 bekam Meechy Monroe die Schock-Diagnose Hirntumor. Die Art des Tumors, die Meechy Monroe hatte, war extrem selten! Besonders schlimm für sie war es, ihre Haare zu verlieren. "Ich habe geweint. Es war sehr schwer für mich, weil meine Haar so ein großer Teil meiner Persönlichkeit waren", erklärte die Youtuberin traurig im Interview mit "People".

 
 

Meechy Monroe litt unter dem Verlust ihrer Haare

Meechy Monroe machte auf ihrem Youtube Kanal oft Haar-Tutorials, die sich mit der natürlichen Krause von dunkelhäutigen befassten. Dadurch wurde sie berühmt. Das sie damals ausgerechnet ihre Haare verlor, war daher ein schwerer Schlag. Doch Meechy kämpfte. "Ich habe alle meine Haare verloren, ich hatte das schlimmste Jahr meines Lebens. Aber wisst ihr was? Ich bin immer noch die gleiche Person", erklärte sie voller stolz. 

Doch so sehr Meechy Monroe kämpfte, am Ende musste sie sich geschlagen geben - und dass mit nur 32 Jahren....

TAGS:
Derbe Regenjacke
 
Preis: EUR 149,90
Bikini
 
Preis: EUR 17,98 Prime-Versand
Holz-Sonnenbrille
 
Preis: EUR 9,99
Lieblinge der Redaktion