Megan Fox' Mutter wusste nichts von Hochzeit

Megan Fox' Mutter wusste nichts von Hochzeit

01.07.2010 > 00:00

Megan Fox' Mutter erfuhr erst aus der Presse von der Hochzeit ihrer Tochter mit Brian Austin Green - ist aber nicht überrascht, dass sie keine Einladung bekam, weil die Schauspielerin gern "unauffällig" bleibt. Die "Transformers"-Darstellerin hat in der vergangenen Woche während eines romantischen Strandurlaubs auf Hawaii heimlich ihren langjährigen Lebensgefährten geheiratet. Als am Dienstag (29. Juni 10) die ersten Berichte über die Trauung aufkamen, war Fox' Mutter Darlene sich nicht sicher, ob ihre Tochter ihrem Partner wirklich das Jawort gegeben hat. Darlene: "Falls es eine Hochzeit gab, war ich nicht da - aber das ist ganz Megan. Sie hätte etwas Unauffälliges gewollt. Sie würde irgendwohin wegschleichen und alle später überraschen. Wenn es stimmt, dass sie verheiratet sind, bin ich eine glückliche Mama." Fox' Sprecher hat die Hochzeit inzwischen bestätigt: "Ja, sie sind verheiratet." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion