Megan Fox ist nach der Geburt ihres Sohnes wieder rank und schlank

Megan Fox: Nach Geburt wieder rank und schlank

23.03.2014 > 00:00

© Cousart/JFXimages/WENN.com

Vier Wochen nach der Geburt von Söhnchen Bodhi Ransom zeigt sich Schauspielerin Megan Fox (27) zum ersten Mal wieder in der Öffentlichkeit.

Wenig überraschend für Hollywood-Verhältnisse: Schon einen Monat nach der Geburt ihres Babys wirkt der "Transformers"-Star bereits wieder rank und schlank. Von einem erschlafften Babybauch keine Spur!

Nicht unwahrscheinlich, dass Megan ein wenig hat nachhelfen lassen: Paparazzi lichteten die frischgebackene Mutter am Freitag beim Verlassen einer Schönheitsklinik in Los Angeles ab. Mit dabei übrigens: Sohn Noah (1). Baby Bodhi war vermutlich mit Papa Brian Austin Green zu Hause geblieben.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion