"Melancholia": 9 Nominierungen beim Europäischen Filmpreis

"Melancholia": 9 Nominierungen beim Europäischen Filmpreis

08.11.2011 > 00:00

Kirsten Dunsts aktueller Film "Melancholia" wird bei dem diesjährigen Europäischen Filmpreis mit 9 Nominierungen als Favorit gehandelt. Die "Spider-Man"-Darstellerin spielt in den Film von Skandal-Regisseur Lars von Trier eine Frau, die gegen Depressionen ankämpft und hat sich damit eine Nominierung als beste Schauspielerin verdient. Neben ihr sind auch ihre "Melancholia"-Kollegin Charlotte Gainsbourg sowie "We Need to Talk about Kevin"-Darstellerin Tilda Swinton für den Award nominiert. Von Trier geht ins Rennen um den Titel als bester Regisseur und der Film selbst wurde in der Kategorie bester Film vorgeschlagen. Die Verleihung des Europäischen Filmpreises findet am 3. Dezember in Berlin statt. © WENN

Lieblinge der Redaktion