Melanie Müller: Gemeine Lästerattacke gegen Maren Gilzer!

Melanie Müller: Gemeine Lästerattacke gegen Maren Gilzer!

17.02.2015 > 00:00

© RTL/Luca Teuchmann/Getty Images

Melanie Müller meckert mal wieder vor sich hin.

Die einstige Dschungelkönigin scheint mit dem Motzen gar nicht mehr aufzuhören. Gegen die Playboy-Fotos von Angelina Heger hat die Blondine gewettert und Sarah Knappik, die eigentlich nur Camperin Sara Kulka in Schutz nehmen wollte, wurde auch angezickt.

Da war es ja fast zu erwarten, dass auch die amtierende Dschungelkönigin Maren Gilzer beschimpft wird. RTL gegenüber ätzte das einstige Pornosternchen: "Ich bin nicht wirklich glücklich über meine Nachfolgerin. Ich schätze sie nicht ehrlich ein, weil sie letztes Jahr noch sagte, sie geht lieber putzen als ins Dschungelcamp. Alles zu schlucken heißt nicht, dass man Dschungelkönigin wird. Dann geht sie mir auch auf den Sack mit den Zöpfen und den aufgerissenen Augen."

Maren Gilzer reagierte in der Show "Dschungelcamp 2015: Das große Wiedersehen" jedoch ganz cool auf die Lästerattacke von Giftspritze Melli: "Sie hat keinen Stil, sie hat noch nicht mal gegrüßt. Ich weiß nicht, ob so ein Zickenkrieg gut für sie ist. Wenn jemand, der sich ein Sandmännchen auf den Hintern tätowiert, mich kindisch nennt, ist das doch sehr mutig."

Ob ihre gefloppte RTL II-Doku Schuld an dem Dauergemecker von Melanie Müller ist?

TAGS:
Lieblinge der Redaktion