Melanie Müller: Kabel-Terroristen legen ihren Bratwurst-Imbiss lahm!

Melanie Müller: Kabel-Terroristen legen ihren Bratwurst-Imbiss lahm!

20.04.2017 > 14:19

© Melanie Müller / Facebook

Wie gemein! Melanie Müller wollte eigentlich endlich im Bratwurstgeschäft auf Mallorca durchstarten, prompt wurde ihr der Strom abgestellt. Die ehemalige Bachelor- Kandidatin beklagte betrübt via Facebook: „Jetzt hat es uns auch erwischt! Kabel- Terroristen haben auch unsere Bude lahm gelegt! Naja wird wieder bis 12 ist der Grill wieder an. So ist das Wurstgeschäft.“ Leider ging es dann doch nicht so reibungslos über die Bühne, wie Melanie Müller erst dachte. Sie verriet „Bild“ gegenüber: „Der Elektriker konnte erst am Nachmittag da sein, um sich alles anzusehen. Ich weiß nicht, ob es eine Sabotage-Aktion war. Zumindest sieht es so aus, wie gewollt. Ich habe aber mitbekommen, dass ich für Unruhe bei anderen Grill-Imbissen in der Umgebung sorge, weil ich jetzt in der Anfangszeit viele Aktionen mache, um Kunden anzulocken – zum Beispiel mit Gratis-Sekt.“

 
 

Melanie Müller muss sich auch noch Vorwürfe machen lassen

Manche ihrer Follower vermuten allerdings, dass Melanie Müller lediglich noch mehr Promo für ihren Imbiss „Grillmüller“ machen will. Es wird gezweifelt: „Steht alles im Drehbuch von Vox!“ Das sind natürlich fiese Unterstellungen. Für Melanie Müller kann man nur hoffen, dass sie künftig von solchen Boykott-Versuchen verschont bleiben. Schließlich hat die Blondine es schon in der Vergangenheit ziemlich schwer gehabt und könnte nun definitiv mal etwas Positives vertragen.

TAGS:
Fidget Spinner
 
Preis: EUR 6,95
Laterne mit Gravur
UVP: EUR 59,90
Preis: EUR 49,90
Sie sparen: 10,00 EUR (17%)
Schwimmbecken
UVP: EUR 79,99
Preis: EUR 66,29 Prime-Versand
Sie sparen: 13,70 EUR (17%)
Lieblinge der Redaktion