Melanie Müller: Sie darf kein Kind adoptieren!

Melanie Müller: Sie darf kein Kind adoptieren!

23.12.2016 > 13:19

© Facebook/ Mike Blümer

Diese Nachricht muss für Melanie Müller herzzerreißend sein! Die Ballermann-Sängerin versucht seit acht Jahren mit ihrem Mann Mike Blümer schwanger zu werden. Vergeblich. Erst vor wenigen Monaten weinte sie vor laufenden Kameras. "Wir haben es vor fünf Jahren schon richtig böse probiert, wo man auch im Kalender dann das Kreuz macht und denkt jetzt, jetzt, jetzt! Irgendwann hat mein Mann aber gesagt: komm, wir lassen jetzt mal wieder etwas Luft ran. Aber wenn man überlegt: Seit sieben Jahren versuchen wir es und es funktioniert nicht, dann fühlt man sich schon etwas entfraut", erklärte sie damals. Mittlerweile ist sie bereit andere Schritte zu gehen, um sich den Wunsch nach einem Baby zu erfüllen. Sie möchte adoptieren. Doch nun dieser Rückschlag: Das Paar darf nicht.

 

Melanie erklärt gegenüber "Bild": „Uns hat man gesagt, dass wir zusammen nicht über 70 Jahre sein dürfen, damit der Altersunterschied zum Kind nicht zu groß ist.“ Zusammen kommen beide auf 79 Jahre. „Wie kann es sein, dass man die Kleinen lieber im Heim aufwachsen lässt, wo es ihnen schlecht geht?“ Sind die beiden also wirklich zu alt für eine Adoption?

Offiziell gibt es in Deutschland gar keine vorgegebene obere Altersgrenze, sondern nur Empfehlungen der Landesjugendämter. „Anders als ein starrer Altersabstand garantieren die Empfehlungen eine flexible, am Kindeswohl orientierte Entscheidung im Einzelfall. Die Fachkräfte sind angehalten, strikt aus Perspektive des Kindes zu argumentieren“, sagt Annett Hofmann, Sprecherin des sächsischen Sozialministeriums, gegenüber "Bild".

Spielen also andere Umstände eine Rolle bei Melanie? Sie hat nicht nur eine Porno-Vergangenheit, sondern ist jetzt auch als Ballermann-Sängerin viel unterwegs. Auch ihr Mann ist kein Unschuldslamm: Er war in der Vergangenheit im Gefängnis. Gut möglich, dass diese Tatsachen nicht ganz unentscheidend sind... 

TAGS:

High Heels Hilfe: Nie wieder schmerzende Füße dank dieser Tipps

Lieblinge der Redaktion