Mit der Aktion war selbst die taffe Melanie überfordert

Melanie Müller: Weiblicher Fan platzt in ihre Erotikshow

04.05.2015 > 00:00

© Getty Images

Seit ihrer Teilnahme beim "Bachelor" ist Melanie Müller für ihre weiblichen Rundungen und ihren Hang zur Erotik bekannt. Heute ist sie in der Erotikbranche sehr gefragt und wird regelmäßig für heiße Bühnenshows auf Messen gebucht. So performte sie am Wochenende auch auf der Erotikmesse "Eros & Amore" in Nürnberg und empfand dabei die Ikone Dita von Teese nach, indem sie sich in einem überdimensionalen Champagnerglas rekelte.

Dass die Blondine während ihrer Show die alleinige Aufmerksamkeit unzähliger Männer genoss, passte einem weiblichen Fan anscheinend gar nicht. Völlig unerwartet stürzte die offensichtlich angetrunkene Unbekannte auf die Bühne und platzte in Melanies Show. Sie sprang in das große Champagnerglas und planschte so lange darin herum bis Melanies Ehemann und Manager eingriff und den Fan von der Bühne verwies.

Als sei der Schock für Melanie nicht schon genug gewesen, trug sie sich dank des Vorfalls noch schmerzende Schnittwunden an den Füßen und am Rücken zu. Die Unbekannte ließ nämlich beim Rekeln im großen Glas einiges zu Bruch gehen und Melanie trat bei der Fortsetzung ihrer Show in die liegen gebliebenen Scherben. Wie ein Profi beendete sie jedoch ihre Performance und erklärte der Polizei hinterher, dass sie von einer Anzeige absehen wolle.

Doch auf eine Entschuldigung des verrückt gewordenen Fans wartet Melanie bisher immer noch. Entweder tut der Frau ihr Verhalten einfach nicht leid oder sie hat dank des vielen Alkohols schlichtweg keine Erinnerung mehr an ihren unangenehmen Auftritt. Glück für sie, dass Melanie nicht allzu nachtragend zu sein scheint.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion