Zwischen diesen Bildern liegen nur rund sechs Monate

Melissa McCarthy hat zu den People's Choice Awards 20 Kilo abgenommen

08.01.2015 > 00:00

© getty

Fans der Serie "Gilmore Girls" konnten schon in der Zeit von 2000 bis 2007 mit ansehen, wie Melissa McCarthy alias Sookie immer wieder erheblich dicker wurde und dann wieder abnahm.

Dieses Jojo-Muster zieht sich bis heute durch. Als wir sie Mitte letzten Jahres bei der "Tammy" Premiere sahen, hat sie schon ein etwas besorgniserregendes Übergewicht erreicht.

Nur ein halbes Jahr später ist sie kaum wiederzuerkennen. 20 Kilo hat sie in den letzten sechs Monaten abgenommen und hat wieder zu ihrer alten Figur zurückgefunden.

Das hat vor allem auch gesundheitliche Gründe. Wie verschiedene US-Medien berichten, wurde ihr auch wiederholt von ihren Ärzten geraten, mindestens 20 Kilo abzunehmen, um dauerhafte Gesundheitsschäden zu vermeiden. Ein Insider des "Star" verrät: "Melissa wurde bewusst, dass sie nicht so gesund lebt, wie sie eigentlich könnte. Sie wollte ihren Kindern als gutes Beispiel vorangehen und sie will eines Tages auch Großmutter werden."

Das Gefährliche ist nur, dass Melissa immer wieder extrem zunimmt, um dann wieder extrem abzunehmen. Das ist noch schlimmer, als hielte sie einfach ihr starkes Übergewicht. Aber vielleicht gelingt es ihr ja dieses Mal, ihr Gewicht zu halten.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion