Riesenzoff bei den Popstars

Melouria: Alles aus bei der Popstars-Band?

19.04.2013 > 00:00

© WENN.com

Streit bei den Gewinnern der zehnten "Popstars"-Staffel.

2012 schafften es Alexander "Alex" Babacan (22), Alessio Intemperante (21), Cem Özdemir (20) und Stephanie "Steffi" Graf (19) in der Jubiliäums-Staffel der Castingshow in die Band "Melouria". Leider blieb der erhoffte Erfolg zunächst aus, die erste Single "How do you do" schaffte es nicht mal in die deutschen Top 20. Aber zumindest schien privat alles bestens zwischen den Bandmitgliedern zu laufen. Steffi und Cem outeten sich bald als Paar und insgesamt verband die vier Sänger eine tiefes, freundschaftliches Verhältnis.

Und jetzt das: Nach einer Autogrammstunde im April in Berlin kam es offensichtlich zum Streit zwischen Cem und seinen drei Bandkollegen. Alex, Alessio und Steffi verließen Berlin schließlich ohne Cem. Kurze Zeit später postete Cem Folgendes auf seiner Facebook-Seite:

"Hi Leute, wisst ihr, ich bin grad am heulen wie noch nie. Ich bin grad im Internetcaffe irgendwo in Berlin. Hab nur noch paar Euros und weiß nich, wo ich schlafen soll... Des habe ich meiner tollen Band zu verdanken, die mich im Stich gelassen hat... Eine Steffi, die ich über alles geliebt habe, mein Leben für sie geben würde, hat mich einfach laufen lassen. Ein Alex, den ich bester Freund nannte, der mich nich verstehen wollte. Ein Alessio, der mich immer gehänselt hat. Ich bin sicherlich kein perfekter Mensch, aber die Sache Melouria ist hiermit vorbei. Aber ich wollte nur den Menschen zeigen, die nicht an mich geglaubt haben, dass ich irgendwas kann in meinem Leben... Mir laufen grad so die Tränen... Ich war nie ein perfekter Mensch, aber habe immer versucht ein guter zu sein. Ich bin kein Mensch, der auf Geld oder Fame aus ist. Ich wollte nur Musiker werden bzw. zeigen, dass ich auch was kann. Wisst ihr, wenn ihr in euer Stadt nur beleidigt und gehänselt werdet, ist das nich schön. Danke an Popstars für die schöne Zeit. Es war die einzige Zeit, wo ich beweisen konnte, dass ich auch was kann. Ich bin mittlerweile am Ende. Ich weiß nicht, was ich tun soll. Aber ich glaube das einfach, dass mein Herz viel zu leicht zu brechen ist. Jeder darf mich hassen, ihr dürft mich kaputt hauen, was Ihr wollt. Aber keiner mehr, soll mit meinem Herz spielen. DAS WAR MEIN LETZTER POST AUF DIESER SEITE: SRY, DASS ICH ALLE FANS ENTTÄUSCHEN MUSS. Ich habe Musik im Blut und werde nur noch für mich selbst singen. Ich liebe meine Fans und trage euch mein Leben lang mit mir. Ciao Fans, Ciao Melouria"

Die restlichen Bandmitglieder reagierten geschockt auf den Eintrag von Cem, den dieser mittlerweile gelöscht hat. Steffi, die ihre Beziehung mit Cem beendet hat, konnte seine Vorwürfe nicht nachvollziehen.

"Melouria" wird weiter bestehen, allerdings ohne Cem. Der will sich aus "gesundheitlichen Gründen" erstmal eine Auszeit nehmen.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion