Menderes will nicht aufgeben

Menderes Bagci: Auftrittsverbot bei DSDS?

02.03.2014 > 00:00

© Facebook/Menderes Bagci

DSDS ohne Menderes Bagci?

Das ist eigentlich kaum vorstellbar, soll ab der nächsten Staffel allerdings bittere Realität werden.

Der Grund: Die Teilnahmebedingungen besagen, dass kein Kandidat älter als 30 Jahre alt sein darf Menderes wäre zu Beginn der nächsten Staffel allerdings schon 31.

Schon elf Mal hat er hartnäckig versucht, sein Gesangstalent in der Castingshow unter Beweis zu stellen. Erfolglos!

Gegenüber BILD am Sonntag lässt der Hobbysänger durchblicken, dass er trotzdem nicht aufgeben wird: "Es ist doch egal, wie alt ich bin, das ist doch nebensächlich."

Und auch der Sender selbst will wohl trotz der offiziellen Teilnahmebedingungen nicht auf den Mann verzichten, der schon seit Jahren für viel Freude bei den DSDS Fans sorgt.

"DSDS und Menderes gehören seit elf Jahren zusammen, insofern ist eine Staffel ohne ihn sicherlich schwer vorstellbar. Falls Menderes nächstes Jahr noch einmal kommen möchte, werden wir sicherlich eine Lösung finden", beschwichtigt RTL-Sprecherin Anke Eickmeyer.

Sollte er allerdings wirklich nicht mehr an dem Casting teilnehmen dürfen, hat Menderes schon einen Plan B erstellt: "Wenn sie mich als Kandidaten nicht mehr wollen, vielleicht bekomme ich ja einen Platz in der Jury."

TAGS:
Lieblinge der Redaktion