Menderes Bagci: Rauswurf auf Mallorca!

Menderes Bagci: Rauswurf auf Mallorca!

15.08.2016 > 18:47

© gettyimages

Menderes Bagci wollte auf Mallorca als Sänger durchstarten. Doch schon jetzt ist seine Ballermann-Karriere wieder Geschichte!

Die Disco „Megapark“ soll Menderes rausgeworfen haben, wie die „Bild“-Zeitung berichtet. Eine Karriere auf Mallorca ist damit unmöglich, denn ihm wird verwehrt, aufgrund des komplizierten Regelwerks in den kommenden drei Jahren in anderen Clubs auf der Partyinsel aufzutreten.

Menderes Bagci soll sich laut dem „Megapark“ nicht genug um seine Gäste gekümmert haben – das soll auch der Grund für den Rauswurf sein. Sein Programm soll er auf der Bühne lustlos abgespielt haben, wie die „Bild“ schreibt.

 

Und was sagt Menderes dazu? „Mein Programm ist 30 Minuten lang und kurz vorher erfahre ich, dass es auf einmal 40 Minuten sind, weil der Chef das so will. Dann war es auch eine andere Bühne. Normalerweise trete ich nachts um zwei in der ‚Megarena‘ auf (die Kellerdisco unter dem Megapark), da kommen die extra wegen mir. Dieses Mal kamen sie wegen Freibier und nicht um meine Musik zu hören“, erklärt der Dschungelkönig.

TAGS:

High Heels Hilfe: Nie wieder schmerzende Füße dank dieser Tipps

Lieblinge der Redaktion