Nach der WM macht Per Mertesacker Schluss

Per Mertesacker verlässt die Nationalmannschaft

15.08.2014 > 00:00

© GettyImages

Der Dritte geht!

Nach Miroslav Klose (36) und Philipp Lahm (30) verkündete nun auch Per Mertesacker (29) seinen Rücktritt aus der Nationalmannschaft.

"In erster Linie ging es für mich darum, nach zehn Jahren in der Nationalmannschaft das Ende dieses Kapitels selbst zu bestimmen", sagte der Innenverteidiger gegenüber der "Süddeutschen Zeitung".

In seinen insgesamt 104 Länderspielen erzielte Per Mertesacker vier Tore für die Nationalelf.

Seinem englischen Klub bleibt er jedoch weiterhin treu. "Ich will mit dem FC Arsenal Meister werden, eventuell auch in der Champions League angreifen", erklärt er.

Die WM in Brasilien bezeichnet er als "goldenen Abschluss" seiner Karriere im DFB-Team.

Kapitän Philipp Lahm (30) war der Erste, der seinen Rücktritt nach der Weltmeisterschaft erklärte. Mal abwarten, wie viele noch folgen werden...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion