Meryl Streep: Bei Berlinale für ihr Lebenswerk geehrt

Meryl Streep: Bei Berlinale für ihr Lebenswerk geehrt

03.01.2012 > 00:00

Meryl Streep wird bei der diesjährigen Berlinale mit einem Sonderpreis für ihr Lebenswerk ausgezeichnet. Die "Der Teufel trägt Prada"-Darstellerin stellt am 14. Februar im Berlinale-Palast erstmals ihren aktuellen Film "Die Eiserne Lady" vor und wird laut "Berliner Zeitung" bei der Gelegenheit mit einem besonderen Preis ausgezeichnet. Berlinale-Direktor Dieter Kosslick verriet stolz, warum man sich für den Ehrenbär für ihr Lebenswerk entschieden hat: "Wir freuen uns, einen Weltstar und eine so außergewöhnliche Künstlerin wie Meryl Streep mit dem Goldenen Ehrenbären auszeichnen zu dürfen. Ihr Talent hat vielfältige Facetten, das mit Leichtigkeit zwischen dramatischen und komödiantischen Rollen wechselt." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion