Mia Magma ist ab Freitag bei "Promi Big Brother".

Mia Magma: Das steckt hinter Julia Brückner!

13.08.2014 > 00:00

© Getty Images

Am Freitag zieht Mia Magma, wie auch Paul Janke, in den "Promi Big Brother"-Container ein und wird dort wohl für heiße Stimmung sorgen. Die 26-Jährige ist ein in der Branche bekannter Porno-Star.

2009 drehte sie ihre ersten Schmuddel-Filme, nach zwei Jahren und rund fünfzehn Filmen hatte Mia Magma aber genug davon.

Sie kehrte dem Porno-Business den Rücken und startete eine Karriere als Sängerin. Seither nennt sie sich Mia Julia, hat also die Referenz zur Porno-Produktions-Firma aus ihrem Namen gestrichen.

Ihr bürgerlicher Name lautet Julia Brückner, aufgewachsen ist sie in einem kleinen Ort neben München. Vor ihrer Karriere vor der Kamera arbeitete sie als Friseurin, zu dieser Zeit lernte sie auch ihren Mann Peter kennen.

Gemeinsam machten sie die Swinger-Clubs der Region unsicher, wo sie schließlich eine Pornodarstellerin kennenlernten. Dadurch kam Julia Brückner auf die Idee, das ebenfalls auszuprobieren, ihr Mann wurde ihr Manager.

Das ist er immer noch und hat ihr wohl den Deal mit "Promi Big Brother" vermittelt. Dabei wird das Paar eine goldene Regel brechen: Denn eigentlich war abgemacht, dass er immer und überall dabei ist egal ob Porno-Dreh, Ballermann-Auftritt oder Job als Topless DJane.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion