Micaela Schäfer stieht im Nackt-Kleid Janina Youssefian, Djamila Rowe und Yvonne Wölke die Show.

Micaela Schäfer: Blond und oben ohne

08.07.2014 > 00:00

© AEDT/WENN.com

Micaela Schäfer hat sich eine neue Haarfarbe zugelegt. Die blonde Mähne führte das Nackt-Sternchen gleich aus und ging damit zur Fashion Week.

In Berlin saß sie bei der Show von Kauffeld und Jahn in der ersten Reihe. Sie trug ein blaues, elegantes Kleid, das bis unter den Bauchnabel ausgeschnitten war. Doch Micaela Schäfer wäre nicht Micaela Schäfer, wenn sie nicht darauf geachtet hätte, dass immer mindestens eine Brust entblößt war.

Während sich andere Frauen vor dem berühmt-berüchtigten Nippel-Blitzer fürchten, ist das Micaela Schäfer herzlich egal. Sie hat ohnehin schon alles von sich offenbart, was sie konnte ob Busen oder Seelenleben.

Die Fashion Week bildete keine Ausnahme. Sobald die ehemalige GNTM-Kandidatin bemerkte, dass ihr Kleid richtig saß, zupfte sie daran herum oder ließ daran herumzupfen, bis sie wieder halb nackt war.

Selbst als die Models dran waren und vor ihr über den Laufsteg liefen mit dabei war auch die frisch verlobte Sarah Knappik saß Micaela Schäfer oben ohne auf ihrem Stuhl. Ihre Sitznachbarinnen Yvonne Woelke und Janina Youssefian schien es nicht zu stören.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion