Sind die Prüfungen zu einfach?

Micaela Schäfer: Georgina & das gefesselte Krokodil

19.01.2013 > 00:00

Ich habe das Gefühl, dass die Prüfungen in diesem Jahr etwas einfacher sind. Das war gestern nun nicht unbedingt eine große Herausforderung für Georgina. Besonders bei der Szene mit dem Krokodil musste ich schmunzeln. Man hatte dem Tier das Maul zugeklebt. Wirklich gefährlich war die Situation demnach nicht. Da war der letzte Raum mit der Decke, die von oben nach unten kam, wesentlich schwieriger.

So kurz vor dem Rausschmiss des ersten Kandidaten haben die Teilnehmer aber noch mal ordentlich ausgepackt. Die Geschichte von Joey war besonders schockierend. Teile seiner Familiengeschichte kennt man ja bereits von DSDS. Auch Claudelle hat mich überrascht. Die Story mit ihrem Ex-Freund ist natürlich weniger schön. Letztendlich haben wir alle unser Päckchen zu tragen.

Die Entscheidung sorgte dann doch für Verwunderung bei mir. Ich habe zwar damit gerechnet, dass Silva auf der Abschussliste steht, doch Allegra und Klaus waren in meinen Gedanken weiter vorn. Ich bin gespannt, ob Silva den Dschungel positiv für sich nutzen kann.

Zum "Dschungelcamp" -Special 2013

HIER findet Ihr täglich das Blog von Micaela Schäfer.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion