Sie ist genauso zimperlich.

Micaela Schäfer: "Georgina ist die neue Sarah Knappik"

14.01.2013 > 00:00

"Helmut Berger ist raus und Klaus Baumgart im Camp. Ich bin mir nicht sicher, ob sich dieser Wechsel für RTL lohnen wird. Bisher war Helmut einfach die spannendere Person. In der gestrigen Folge hat man von Klaus eigentlich auch nichts mitbekommen. Ich bin nicht sicher, ob er die Zuschauer gut unterhalten wird.

Für Unterhaltung sorgt ja vorerst sowieso Georgina. Man muss zugeben, dass sie Prüfung ganz gut gemeistert hat. Ihr Verhalten im Camp ist dennoch eher zickig. Es ist also keine Überraschung, dass die Zuschauer sie immer wieder in die Prüfung wählen. Das geht schon genauso los wie damals bei Sarah Knappik. Heute Abend wird sich zeigen, ob sie die damalige Prüfung von Sarah meistern wird oder erneut versagt.

Bei Fiona bin ich mir auch nicht sicher, ob ihr Leiden echt ist oder maßlos übertrieben. Ich gebe zu, dass das Leben im Camp nicht einfach ist, aber so extrem wie bei ihr ist es nicht. Ich bin gespannt, wie sich das entwickelt. Vielleicht hört sie am Ende doch noch selbst auf, weil sie körperlich nicht mehr in der Lage ist."

Zum "Dschungelcamp" -Special 2013

HIER findet Ihr täglich das Blog von Micaela Schäfer.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion