Micaela Schäfer lästert über Betty Ballhaus

Micaela Schäfer: Lästert über Reality Queens!

05.09.2013 > 00:00

© ProSieben / Guido Ohlenbostel

Eigentlich musste sich Micaela Schäfer (29) schon längst von den "Reality Queens" verabschieden - aber sie fiebert trotzdem noch immer mit.

Besonders die Lästereien von Betty Ballhaus (35) sind dem Nacktmodel ein Dorn im Auge. "Ihre Lästerattacken sind eine reine Notsituation, weil sie in den Medien nicht stattfindet. Es ist unkollegial, Geheimnisse auszuplaudern und dann auch noch falsch darzustellen. So traurig, im Nachhinein Lügen zu erzählen", wettert Micaela Schäfer gegenüber "bild.de".

Auch Ex-"Big Brother"-Kandatin Sabrina Lange (46) zählt nicht gerade zu Micaelas Lieblingen. "Sabrina mochte ich nicht. Aber die mochte keiner. Sie ist sehr bestimmend, kann nicht im Team arbeiten. Ansonsten bin ich mit allen Mädels klargekommen. Ich mag ja Menschen und Macken. Mit Tessa und Julia war ich in einer Gruppe, das war lustig."

Heute Abend um 20.15 Uhr läuft übrigens bereits die letzte Folge der "Reality Queens" auf ProSieben. Die Trash-TV-Show wurde wegen mieser Quoten vorzeitig abgesetzt.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion