Micaela Schäfers Promi-Magazin "Hautnah!" floppte

Micaela Schäfer moderiert eigene Promi-Show

09.09.2013 > 00:00

© RTL II

Micaela Schäfer hat einen neuen Job. Das Nacktmodel wird Moderatorin. Auf RTL II bekommt Micaela Schäfer eine eigene Sendung.

Der Name der Show passt perfekt zu Micaela Schäfer, die bekanntermaßen am liebsten nackt herumläuft. "Hautnah - das Promimagazin" soll die Sendung heißen, die Micaela Schäfer ab Oktober moderieren soll.

Darin wird Micaela Schäfer einen Einblick hinter die Kulissen der Promi-Welt geben, wie RTL II mitteilt. Aber nicht nur Leute, die man tatsächlich kennt, dürfen neben Micaela Schäfer Platz nehmen.

Auch die B- bis Z-Promis könnten sich bald über TV-Präsenz in "Hautnah" freuen. So werden neben Gina-Lisa Lohfink auch eine Freundin von Micaela Schäfer selbst und ein Fan von Harald Glööckler in der ersten Sendung vorkommen.

Damit wäre es sogar möglich, über ihre Kolleginnen von "Reality Queens" zu berichten! Das wird Micaela Schäfer aber wohl vermeiden. Viele Freundinnen hat der Berufs-Nackedei dort ja nicht gewonnen.

Ob Micaela Schäfer angezogen oder gewohnt barbusig moderieren wird, ist nicht bekannt. Vorsichtshalber hat RTL II die Sendung aber um 22.15 Uhr angesetzt. Los geht's am 14. Oktober.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion