Micaela Schäfer will Mutter werden.

Micaela Schäfer: Nackt-Offensive für Australien

24.06.2015 > 00:00

© Facebook

Micaela Schäfer macht's nochmal. Die Nacktschnecke macht mit bei "Ich bin ein Star lasst mich wieder rein".

Beim Sommer-Dschungelcamp will sie wieder punkten und gewinnen, um im Januar wieder nach Australien fliegen zu dürfen. RTL hat sie nun den Grund genannt, warum sie sich das noch einmal antun möchte. Es geht natürlich um Busen: "Mir hat in den letzten Jahren die Erotik ein bisschen gefehlt. Es gab kaum Mädels, die Brüste gezeigt haben. Ich war voll enttäuscht. Und ich finde, das gehört einfach auch ein bisschen dazu", erklärte sie.

Das möchte sie 2016 ändern, indem sie gewohnt textilfrei den Dschungel aufmischt. Das vergleicht Micaela Schäfer mit einer Geburt: "Also wenn man ein Kind gerade rausbekommt, sagt man sich auch: 'Oh mein Gott, nie wieder!' Und irgendwie, kriegt man ja noch eins und noch eins. Man vergisst schlimme Dinge, glaube ich, relativ schnell."

Ob sie bald ihr zweites "Baby" bekommt, zeigt RTL ab dem 31. Juli.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion