Ist Micaela Schäfer eine Hasenquälerin

Micaela Schäfer: So geht es dem Hasen nach dem Nackt-Shooting!

19.04.2014 > 00:00

© Wenn

Es läuft nicht gut für Micaela Schäfer (30)!

Erst handelte sie sich riesen Ärger ein, weil sie sich in einer Kirche auszog. Jetzt hat sie auch noch die Tierschützer gegen sich aufgebracht...

Dabei wirkte ihr Oster-Fotoshooting doch so harmlos. Mit einem kleinen Häschen im Arm posierte Michael Schäfer nackt vor dem Brandenburger Tor.

Doch genau dieses Motiv brachte Mitarbeiter des Deutschen Tierschutzbüros auf die Palme. "Wir werden Anzeige beim Veterinäramt erstatten", erklärte Leiter Stefan Klippstein gegenüber dem "Berliner Kurier".

Es sei nicht erlaubt, Fotoshootings mit Kaninchen vorm Brandenburger Tor durchzuführen. Außerdem soll die Nacktschnecke den Nager auch noch völlig falsch gehalten haben.

Ihr droht nun ein Bußgeld wegen der ungenehmigten Zurschaustellung eines Wirbeltiers.

Micaelas Manager, dem das Langohr gehört, versicherte jedoch gegenüber InTouch Online, dass es dem Hasen gut gehe. Offenbar hat er die Nackt-Attacke gut verkraftet...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion