Micaela Schäfer träumt von Blondinen mit großen Brüsten

Micaela Schäfer träumt von Blondinen mit großen Brüsten

06.03.2012 > 00:00

Micaela Schäfer würde einem potentiellen Liebhaber gerne einmal beim Sex mit einer Blondine zusehen, wie sie jetzt im Interview verraten hat. Das Nackt-Starlet gestand nun im Gespräch mit der Boulevardzeitung "Bild", dass es eine heimliche Sex-Fantasie hat, in der auch eine blonde Dame eine große Rolle spielt. "Ich träume davon, dass ich einen Freund habe, dem ich beim Sex mit einer Blondine zuschauen darf", gestand die ehemalige Dschungel-Bewohnerin, die derzeit Single ist. "Ich stehe auf Blondinen mit großen Brüsten, die haben so etwas Verruchtes." In diesem Jahr hatte die freizügige "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!"-Teilnehmerin allerdings bisher noch gar keinen Sex, gestand sie während des Interviews, das sie dem Redakteur unbekleidet in der Badewanne gab. "Ich bin einfach zu viel unterwegs", resümierte Schäfer, die derzeit als Nackt-DJane ihre Brötchen verdient. Übrigens hält die Skandalnudel auch nichts von Schmusesex und beichtete im Schaumbad: "Ich bin nicht so der Fan von Kuschelsex und ich hasse Tabus. Aber das ist ja keine Sensation, ich stehe ja auch nackt in der Disco rum." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion