Micaela Schäfer zeigt ihre neue Nase

Micaela Schäfer zeigt ihre neue Nase

03.12.2013 > 00:00

© Facebook

Das Geheimnis ist gelüftet!

Bis jetzt hatte Micaela Schäfer (30) ihre neue Nase noch unter einem dicken Gips verborgen. Jetzt ist der Verband ab - und jeder kann das Resultat ihrer letzten Beauty-OP bewundern.

Das Ergebnis - oder vielmehr die Tatsache, dass sich das Nackt-Model schon wieder unters Messer gelegt hat - kommt jedoch nicht bei jedem gut an. Bei Facebook löste sie mit den Fotos einen wahren Shitstorm aus. "Du wirst immer hässlicher. Die Nase is für'n Arsch", "Künstliche Brüste und eine hässliche Nase - haha", "Schade, dass der Schönheitswahn alle dumm macht anstatt schöner", lauten die fiesen Kommentare.

"Seitdem ich zu Schönheits-OPs stehe, werde ich beleidigt. Das ist aber normal", erklärte Michaela Schäfer im RTL-Interview. "Ich akzeptiere aber auch meine Hater." Auch beleidigende Kommentare lösche sie nicht.

Die Anfeindungen lassen sie ohnehin kalt. "Ich leb nur einmal, und wenn mir irgendwas nicht gefällt, dann lasse ich das korrigieren, wenn das Risiko nicht zu groß ist", sagt sie.

Diesmal war eben die Nase dran - und zwar zum dritten Mal! Sie war Micaela nämlich immer noch zu breit. Den Unterschied muss man allerdings mit der Lupe suchen. "Aber ich seh ihn und damit bin ich glücklich", betont sie.

Das ist ja das Wichtigste...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion