Micaela Schäfer: Zu den Oscars nach Hollywood

Micaela Schäfer: Zu den Oscars nach Hollywood

05.02.2013 > 00:00

Micaela Schäfer darf sich auch in Hollywood nackt machen - zur Oscar-Party von Elton John wird sie in diesem Jahr mit von der Partie sein. Das Nackt-Model, das durch seine freizügigen Auftritte nicht immer auf Gegenliebe stößt, dafür aber oft für Furore sorgt, muss sich jetzt anscheinend nach einem Kleid umschauen, das ein bisschen mehr bedeckt als nur das Nötigste. Wie nun berichtet wurde, wird Schäfer in diesem Jahr bei der legendären Oscar-Party von Elton John zugegen sein und gemeinsam mit den Prominenten Hollywoods, die sich die Verleihung nicht vor Ort ansehen wollen, die Award-Show genießen. Gemeinsam mit Stars wie Miley Cyrus und Hugh Jackman wird Schäfer an diesem Abend, der von der "Elton John Aids Foundation" veranstaltet wird, feiern. "So eine Einladung schlägt man doch nicht aus. Ich war noch nie in Hollywood", freut sich die Nackt-DJane im Gespräch mit "Bild.de" und verrät auch gleich, wem sie ihren Ausflug nach Los Angeles zu verdanken hat: Marcus Prinz von Anhalt, ein guter Freund der Skandal-Nackten, habe sie als seine Begleitung eingeplant, erklärt Schäfer, die ihr Ziel des Abends fest im Blick hat: "Mich kennt dort ja keiner. Aber ich möchte, dass man über mich schreibt, deswegen zeige ich Haut, allerdings nicht zu viel." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion