Micaela Schäfer ist anscheinend eine Granate im Bett

Micaela Schäfer: Zu Hause gar nicht nackt!

30.09.2013 > 00:00

© Facebook: Micaela Schäfer

Ob er wusste, worauf er sich da einlässt?

Klaus Brunmayr (35) ist seit einigen Monaten der Freund von Micaela Schäfer (29) - und mit einem Nacktmodel an seiner Seite hat man(n) es nicht immer leicht. Vor allem, weil La Mica ihre "Berufsbekleidung" zu Hause offenbar noch nicht mal trägt!

"Das würde ich mir öfter wünschen, dass sie auch ab und zu nackt rumläuft", verriet ihr Freund jetzt im RTL-Interview.

Trotzdem hat Micaela ganz eindeutig auch ihre Vorzüge. "Sie ist sehr gut im Bett", schwärmt der Promi-Koch.

Allerdings geht Micaela Schäfer offenbar nicht nur zwischen den Laken ab - auch im Alltag geht ihr Temperament anscheinend des öfteren mit ihr durch. "Wie oft hat er sich schon von mir getrennt nach Wutausbrüchen!", verrät sie.

Trotz Stress und Streit: Micaela weiß genau, was sie an ihrem Klaus hat. "Er ist schon ein schuckeliger Kerl - und er akzeptiert das, was ich mache, nämlich, dass ich mich ausziehe. Das hat kein anderer Mann vorher akzeptiert."

Nachdem sie vergangenes Jahr von ihrem letzten Freund belogen und betrogen wurde, hofft sie, nun endlich den Richtigen gefunden zu haben. Bleibt zu hoffen, dass Klaus ihr auch wirklich treu ist - immerhin soll er kürzlich einem anderen Busen-Star verdächtig nahe gekommen sein...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion