So unschuldig wie Michael Bublé aussieht, ist er angeblich nicht.

Michael Bublé: Sexsüchtig und ständig stoned?

02.02.2010 > 00:00

© Warner/Jonathan Cruz

Stille Wasser sind bekanntlich tief: Michael Bublés hat es scheinbar faustdick hinter den Ohren - behauptet zumindest seine Exfreundin.

Michael Bublés Image gerät mächtig ins Wanken. Seine Ex-Freundin Tiffany Bromley, die von 1997 bis 2007 mit dem Sänger zusammen war, packt jetzt aus: "Michael rauchte bis zu drei Joints am Tag, als wir noch zusammen waren."

Das sind harte Anschuldigungen - und als wären die nicht schon schlimm genug, haut sie weiter drauf. Angeblich soll er auch sexsüchtig sein und total auf Kuchen abfahren.

Schon vor zwei Jahren mischte sich Michael Bublés Ex ein. Mit Berichten über ihr Sexleben und pikanten Fotos, schaffte es Tiffany, dass sich seine damalige Freundin Schauspielerin Emily Blunt von ihm trennte.

Schafft sie es dieses Mal wieder?

Momentan ist Michael mit der argentinischen Schauspielerin Luisana Lopilato verlobt. Ob ihr Verlobter ein notorischer Kiffer ist, sollte sie aber mittlerweile mitbekommen haben.

Tiffany Blomley ist scheinbar enttäuscht, dass sie nie einen Antrag von Michael bekommen hat.

Lieblinge der Redaktion