Michael Clarke Duncan ist tot

Michael Clarke Duncan: Grab geschändet!

24.05.2013 > 00:00

© GettyImages

Wie furchtbar!

"TMZ" berichtet, dass das Grab des im Alter von 54 Jahren verstorbenen Hollywood-Stars Michael Duncan Clarke geschändet wurde.

Ein Sprecher der Familie bestätigte der Webseite, dass eine entsprechende Anzeige wegen Vanadalismus bereits bei der Polizei erstattet wurde.

Ein Freund der Familie sei zum Forest Lawn Friedhof gefahren, um Blumen abzulegen. Dabei habe er eine aufgemalte komikhafte, schwarze Fratze Mitten auf dem Grab von Michael Duncan Clarke entdeckt.

Der Freund glaubt, in dem schwarzen Gesicht das Bild von "Sambo", einer Figur, die seit langem als beleidigend und für Rassisten als Symbol einer schwarzen Person gilt, erkannt zu haben.

Freunde und Familie sollen schockiert und erpicht darauf sein, den Schuldigen zu finden.

Laut Informationen von "TMZ" wird der Vorfall als "Hassverbrechen" eingestuft.

Mitarbeiter des Forest Lawn Friedhofes, auf dem sich viele Gräber von berühmten Persönlichkeiten, beispielsweise auch von Michael Jackson, befinden, haben die Schmiererei mittlerweile entfernt.

Michael Clarke Duncan starb mit 54 Jahren in einem Krankenhaus in Los Angeles an den Folgen eines Herzinfarkts.

Lieblinge der Redaktion